Diözesantag am 14. Januar 2017

Schönstatt-Familie im Bistum Limburg hält den jährl. Diözesantag am Samstag, 14.1.2017

Alle Mitglieder und Freunde der Schönstatt-Familie im Bistum Limburg sowie die Gottesdienstbesucher sind dazu herzlich eingeladen. Wir beginnen um 9 h mit der Hl. Messe im Heiligtum der Vatertreue und setzen unsere Treffen dann im Pater-Kentenich-Haus (Freudenbergstr. 150a) fort. Um Anmeldung wird bis 11. Januar 2017 gebeten.

„Er kam hinzu und ging mit ihnen“, so lautet das Jahresmotto der Schönstatt-Bewegung in Deutschland für 2017 (Lk 24,15). Pater Güthlein stellte in seinem „Willkommenswort“ zum Oktobertreffen 2016 in Schönstatt die Herausforderungen vor Augen, vor denen die Gesellschaft in Deutschland steht:

  • Europa auf dem Prüfstand in Sachen Einheit und Frieden
  • Integration von Menschen mit ganz anderem kulturellen und religiösen Hintergrund
  • Wie kann das Christentum in Deutschland eine attraktive und missionarische Dynamik entfalten mitten in den strukturellen und personellen Veränderungen der Kirche?

„Aus der Begegnung mit dem auferstandenen Herrn haben die Jünger auf ihrem Weg nach Emmaus den Aufbruch in die Zukunft geschenkt bekommen. Für sie war das Hinzukommen Jesu eine Überraschung,“ schreibt der Bewegungsleiter für Deutschland und setzt fort: „Schönstatt ist eine Bewegung, die immer die Freude und den Ansporn einer noch nicht verwirklichten Zukunft in sich trägt. Mehr wollen, als was jetzt ist und schon irgendwie von selbst geschehen wird, macht uns aus.“

Er kam hinzu und ging mit ihnen –

Wie leben wir die Bündniskultur untereinander als Diözesanfamilie? Wie verwirklichen wir – mit der Gnade Gottes – das Erbe unseres Vaters und Gründers in der Begegnung mit den Mitmenschen? Wie tragen wir – motiviert durch das Liebesbündnis – zur missionarischen Dynamik in unserer Diözese bei?

Anmeldung erbeten bis 11. Januar (0611 – 261347)
Ablauf:

9 h Hl. Messe, 9.50 Stehkaffee, 10 h Impulsvortrag und Austausch, gg. 12 h Mittagessen incl. Kaffee, ca. 13 h kurze Rückblende auf die Jahresarbeit 2017, Wünsche und Impulse aus den Gliederungen, ca. 14.30 Salve-Andacht im Heiligtum

Diözesanwallfahrt: 25.9.2016

2016.Plakat.oben

Programm:

10.30 Eucharistiefeier in der Pilgerkirche (Musikal. Gestaltung: Familienschola St. Markus, Erbach, Firmanden aus der Pfarrei St. Peter und Paul, Rheingau)

13.30 Statio am Urheiligtum mit Besuch der Heiligen Pforte

Anschl. verschiedene Programmangebote auf Berg Schönstatt und im Tal.

15.30 Treffpunkt vor dem Pater-Kentenich-Haus auf Berg Schönstatt

Prozession zur AnbetungskircheWP_001418

Marienfeier

(Mitgestaltung: Bläsergruppe der Blaskapelle Gladbachtal 1976 e.V., Schlangenbad; Familienschola St. Markus, Erbach, Firmanden)

 

 

Maria Himmelfahrt: 18.30 Festmesse mit Kräutersegnung

WP_000734

Die katholische Pfarrei St. Peter und Paul, Wiesbaden-West, begeht am 15. August 2016 seinen Wallfahrtstag an der Schönstatt-Kapelle. Dazu sind Gäste herzlich willkommen!

18.30 Festmesse mit Kräutersegnung

anschl. Picknick  – jeder bringt etwas mit.

20.30 Lichterprozession auf dem Gelände.

(Helfer werden noch gebraucht: 15 h Aufbau des Außenaltars und eines Pavillons, 17 h Aufbau der Bänke und Tische)